Menü

Trägerschaft

Das Pflegewohnheim St. Christophorus wird getragen vom gemeinnĂĽtzigen Christophorusverein mit Sitz in Basel.

Dieser setzt sich aus fĂĽnf Vorstandsmitgliedern und 23 Vereinsmitgliedern zusammen.

Vorstand

Martin Durst, Präsident (Mitte);
Peter Gempp, Vizepräsident (links);
Othmar Sohn (rechts);
Zsuzsana Vasváry (nicht auf dem Bild);
Martina Hafner (Mitte)

Organigramm Pflegewohnheim St. Christophorus

Leitung und Organisation

Heimleitung

Sabine Jung
heimleitung@aph-christophorus.ch

Leitung Finanzen &
Personaladministration

Daniel Stalder
finanzen@aph-christophorus.ch

HR-Assistentin

Sara Galli
hr@aph-christophorus.ch

 

 

Leitung Pflegedienst

Katja Schupp
pflegedienstleitung@aph-christophorus.ch

Leitung Bildung

Andrea KĂĽnzler
bildung@aph-christophorus.ch

Marketingfachfrau / RAI

Celine Doyon
rai@aph-christophorus.ch

Bildung

Unter Bildung verstehen wir alle Aktivitäten der «Lernenden Organisation». Wir orientieren uns an den Konzepten «Interne und Externe Kommunikation» sowie «Organisationsentwicklung & Wissensmanagement». Mit unserem vielfältigen internen Weiterbildungsangebot fördern wir die fachlichen und persönlichen Fähigkeiten und Potenziale unserer Mitarbeitenden.

Wir bieten eine fundierte Ausbildung in der Praxis fĂĽr folgende Berufe:

  • Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ
  • Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF
  • Dipl. Aktivierungsfachfrau/Aktivierungsfachmann HF
  • Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales EBA
  • Köchin/Koch EFZ

Wir pflegen einen stetigen Wissens- und Erfahrungsaustausch untereinander, mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, deren Angehörigen und mit unseren externen Partnerinnen und Partnern.

Qualität und Entwicklung

Unsere Leistungen der Betreuung, Pflege und Hotellerie orientieren sich an unserem Sicherheitskonzept und Qualitätsmanagementsystem sowie an neuen Erkenntnissen in Gerontologie. Wir arbeiten «qualitätsbewusst» und setzen uns ein für eine adäquate finanzielle Abgeltung.

Lob, Anerkennung und kritische Ereignisse ĂĽberprĂĽfen wir ebenso aufmerksam wie Arbeitsabläufe oder eingespielte Routine. Wir tun dies mithilfe von systematischen und gegenseitigen Beobachtungssequenzen mit anschliessenden Evaluationen. Wir verstärken erfolgreiches Handeln. Andererseits stehen wir zu Unzulänglichkeiten oder Fehlern und suchen nach Verbesserungen oder pragmatischen Lösungen.

Mit unserem täglichen Handeln erhalten, stärken oder gewinnen wir das gegenseitige Vertrauen und dasjenige unserer BewohnerInnen und deren Angehörigen.

Leitbild

Bewohnerinnen und Bewohner

Wir, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegewohnheims St. Christophorus, begegnen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern mit Achtung, Respekt und FĂĽrsorge und setzen uns ein fĂĽr deren Recht auf Selbstbestimmung.

Organisation, FĂĽhrung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir verstehen uns als «Lernende Organisation»‚ d.h. wir fordern und fördern unsere Mitarbeitenden und sind gemeinsam für die Erreichung der Ziele verantwortlich. Wir erfüllen unsere Aufgaben kompetent. Wir praktizieren eine flache «Führungs-Hierarchie», unsere Entscheidungswege sind kurz.

Leistung, Qualität Sicherheit und Gesundheitsförderung

Wir bieten herausragende Leistungen an Betreuung, Pflege und Hotellerie. Wir orientieren uns an unserem Sicherheitskonzept und Qualitätsmanagementsystem sowie an neuen Erkenntnissen in Gerontologie. Wir fördern eine umweltgerechte und sozialverantwortliche Betriebsführung.

Kommunikation und Kooperation

Wir pflegen einen stetigen Wissens- und Erfahrungsaustausch – untereinander, mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, deren Angehörigen und mit unseren externen PartnerInnen. Wir anerkennen, dass Menschen aufeinander angewiesen sind.

Das Pflegewohnheim St. Christophorus Basel

wird getragen vom gemeinnützigen Christophorusverein mit Sitz in Basel. Mit einem durchgängigen Betreuungssystem in vielfältigen Wohnformen leistet die Institution einen wesentlichen Beitrag zur «Versorgungskette im Alter» des Kantons Basel Stadt.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesunde, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Grundlage fĂĽr einen guten Betrieb.

Wir sorgen für eine ausgewogene, gesunde Ernährung und bieten einen präventiven Beitrag zu mehr und gezielter Bewegung im Alltag.

Frau Daniela Vollenweider (dipl. Bewegungspädagogin) instruiert unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenlos in wöchentlich je einer Lektion «Rückenfit» und «Bodyfit».