Menü

Leitungsteam im Pflegewohnheim

Gruppenleitung 1. Stock

Tobias Abels  
leitung1@aph-christophorus.ch

Gruppenleitung 2. Stock

Celine Doyon  
leitung2@aph-christophorus.ch

Gruppenleitung 3. Stock

Cristina Ferrante
leitung3@aph-christophorus.ch

Gruppenleitung 4. Stock

René Meyer
leitung4@aph-christophorus.ch

Betreutes Wohnen am Kronenplatz

In drei unmittelbar benachbarten Liegenschaften stehen 41 behindertengerechte, helle und moderne Ein- bis Dreizimmerwohnungen zur VerfĂĽgung.

Während 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche können Mieterinnen und Mieter bei Bedarf Hilfe und Unterstützung anfordern. Diese Pflegeleistungen werden durch unsere Mitarbeitenden erbracht und individuell verrechnet.

Die Teilnahme am vielfältigen Angebot an Aktivierung und Alltagsgestaltung bietet Abwechslung, Sicherheit und Orientierung. Ausserdem ermöglichen diese Aktivitäten soziale Kontakte, tragfähige zwischenmenschliche Beziehungen sowie Nachbarschafts- und Soforthilfe.

Leiter Betreutes Wohnen

Tomasz Kurzawa
lbewo@aph-christophorus.ch

Alltagsgestaltung und Aktivierung

Das Angebot an Veranstaltungen, Gruppen- und Einzelaktivitäten für alle Bewohnerinnen und Bewohner ist vielfältig und abwechslungsreich. Gedächtnistraining, Gesprächsrunden, Handarbeiten, kreatives Gestalten, diverse Ausflüge, Herren-Club, Singen, Kochen, Bewegung und Atmen im Sitzen bieten sich unter anderem als Alltags- und Freizeitgestaltung an.

Alltagsgestaltung KW 12


Alltagsgestaltung KW 13 (nächste Woche)

Leiterin Alltagsgestaltung

Svenja von Hirschhausen
leitungalltag@aph-christophorus.ch

Geriatrischer Pflegeexperte (GPE)

SĂ©bastien De Brabander
gpe@aph-christophorus.ch

 

Als geriatrischer Pflegeexperte ist es meine Aufgabe im Alltag eng mit den FĂĽhrungs- und Pflegefachpersonen zusammen zu arbeiten und deren Zusammenarbeit zu unterstĂĽtzen und zu fördern. Zentrale Themen sind das direkte Coaching von Mitarbeitenden bei der Behandlung der Bewohnenden, sowie die UnterstĂĽtzung mit Pflegefachgesprächen oder der Planung und DurchfĂĽhrung von Fortbildungen. In komplexen Bewohnersituationen unterstĂĽtze ich Ă„rztinnen und Ă„rzte gemeinsam mit den Pflegefachpersonen, mit dem Ziel der Entwicklung eines bestmöglichen Behandlungsplanes. Der enge Kontakt mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, sowie deren Angehörigen, ist fĂĽr uns der SchlĂĽssel zur Erhaltung der Lebensqualität in einem familiären Umfeld. Ich steuere die Umsetzung der gesundheitlichen Vorausplanung und der evidenzbasierten, das heisst auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden, Instrumenten.